VAF|Ausflug 2018

Ausflug nach Krumau

Bei strahlendem Sonnenschein starteten wir am 08. September 2018 unser zweitägiges Abenteuer mit der Busabfahrt um 10 Uhr in Grieskirchen. Wir fuhren über die tschechische Grenze direkt nach Nahorany an der Moldau, wo wir uns in Schlauchbooten aufteilten und lospaddelten. Während der Fahrt auf der Moldau machten wir immer wieder Stopps an verschiedenen Anlegestellen wo es reichlich zu Essen und Trinken gab.

Nach einigen Stunden Fahrt kamen wir mit etwas Verspätung an der Anlegestelle in der Nähe von Krumau an, wo auch schon unser Bus wartete, welcher uns anschließend nach Krumau (Cesky Krumlov) brachte. Nach einem kurzen Fußmarsch kamen wir in unserer Unterkunft, im Hotel Dvorak Cesky Krumlov****, an. Bei einem gemeinsamen Abendessen im Restaurant „U Dwau Maryi“ und anschließendem Besuch des Krumauer Nachtlebens liesen wir den Abend ausklingen.

Am nächsten Tag konnten wir uns nach einem ausgiebigen Frühstück im Hotel die Altstadt von Krumau bei Tageslicht genauer ansehen. Auch der Sonntag brachte wieder perfektes Sonnenwetter. Um 15 Uhr traten wir dann unsere Heimreise nach Grieskirchen an.

Danke an Ursula Nagl für die Organisation. Es war ein sehr amüsanter und gelungener Ausflug.

Fotos